top of page

«Gelassen älter werden und die Wechseljahre annehmen». Das war stets mein Credo, als besagte Jahre noch in ferner Zukunft lagen. Als die Zeit langsam aber sichtbar ihre Spuren in meinem Gesicht hinterliess, und die Hormone verrückt spielten, war's geschehen um die Gelassenheit. Gesichtscrèmes in allen erdenklichen Ausführungen wurden gekauft, Artikel zu Anti-Aging-Produkten verschlungen.

Mit dem Resultat, dass ich trotzdem jeden Tag ein Stückchen älter wurde und mir zusehends schwer tat, die Veränderung anzunehmen. So wie mir ergeht es vielen Frauen. Dir vielleicht auch?

 

Statt also seufzend den Lauf der Zeit zu beklagen, begann ich, vermeintliche Schönheitsideale zu hinterfragen, die Veränderung meines Körpers Schritt für Schritt anzunehmen und meinem Spiegelbild mit den Fältchen positiv gegenüber zu treten. Schliesslich erzählen die Linien und Falten vom wahren Leben; von den heiteren, schwungvollen aber auch anstrengenden Jahren.

 

Geholfen bei diesem Prozess hat mir die Fotografie. Aufnahmen, die zeigen, wie effektvoll und interessant genau solche Wrinkles wirken. Diese wunderbare Erfahrung zu mehr Selbstliebe möchte ich mit dir teilen und dir mit meinem «I LOVE MY WRINKLES-SHOOTING» ermöglichen. 

«WER MIT SICH SELBST IN FRIEDEN LEBEN WILL, MUSS SICH SO AKZEPTIEREN WIE ER IST»
SELMA LAGERLÖF 

bottom of page